Currently set to No Index
Currently set to Follow

Außergewöhnlich & archaisch: Freiluftfeuer aus der Freiluftmanufaktur

Wenn die Tage dunkler werden, sehnen wir uns nach ganz elementaren Dingen: Nach Licht und Wärme, nach Essen in Gemeinschaft, nach Begegnungen und Natürlichkeit – und nach einem Ort, an dem diese Ursprünglichkeit gelebt werden kann: Rund ums Freiluftfeuer aus der Freiluftmanufaktur. Lodernde Flammen, wohltuende Hitze und ein deftiges Wintergericht, das über der Glut seine Aromen entfaltet, erfüllen den exklusiven Outdoor-Bereich im eigenen Garten in der vorweihnachtlichen Zeit, ohne auf den gewohnten Luxus zu verzichten. Willkommen im winterlichen Zuhause!

Der Duft von Thymian, Preiselbeeren und Schokolade ist der sinnliche Vorbote des genießerischen Abends unter freiem Himmel. Ein geschmacksintensives Wildschweingulasch gart im Dutch Oven direkt über der Glut, während sich alle um das Freiluftfeuer versammeln, gedanklich in den Flammen versinken oder zum Austausch persönlicher Herzensthemen näher zusammenrücken. So geht echte Verbundenheit und erwünschtes Back-to-the-Basics-Gefühl heute. Das Freiluftfeuer ist nicht nur Feuerstelle – es ist mit den witterungsbeständigen Premium-Materialien ein Wohlfühl-Treffpunkt an 365 Tagen im Jahr. Eleganter Nero Assoluto Granit mit geflammtem Oberflächenfinish trifft auf den Korpus aus Seealuminium mit qualitativ hochwertigster Pulverbeschichtung. Natürlich veredelt wird das Freiluftfeuer mit massivem fünffach versiegeltem Eichenvollholz für die Einlegeböden.

Im erweiterten Wohnzimmer draußen ist immer Saison. Was den Winter rund ums Freiluftfeuer allerdings so besonders macht, ist dieses Wechselspiel aus Hitze und Kälte. Wenn die letzten Sonnenstrahlen hinter dem Horizont verschwinden und die Luft abkühlt, übernimmt das Freiluftfeuer ganz natürlich das Wärmen. Wem das nicht reicht, kuschelt sich in eine der Decken, die griffbereit in den Fächern unter den gemütlichen Sitzflächen liegen.

Sich Zeit nehmen, etwas mit Muße entstehen lassen und dabei mit allen Sinnen genießen – dafür wurde das Freiluftfeuer kreiert. Für die optimale Zubereitung des Wildschweingulaschs legen die Gastgeber immer wieder einen Holzscheit nach und gießen mehr aromatischen Rotwein und selbstgemachten Fond in das brodelnde Schmorgericht. Zurück zu den Wurzeln wird hier groß geschrieben: Das Grillen und Zubereiten im Außenkamin der besonderen Art ist absolut archaisch und der kulinarischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das Freiluftfeuer basiert auf Modulen, die zu einem exklusiven Einzelstück zusammengefügt werden. Zubehör wie Schubladen und der Feuergrill-Rost ergänzen den Outdoor-Lifestyle ganz praktisch. Im Mittelpunkt steht aber immer das Feuer, das das Wohnen im Freien in stimmungsvolles Licht taucht. Ganz nach persönlichem Geschmack kommen die unterschiedlichen Freiluftfeuer-Module in einer Reihe, über Eck oder U-förmig angeordnet zum Einsatz – alles kann nach den persönlichen Begebenheiten im Garten angepasst und gestaltet werden.

Weil Vertrauen und Beständigkeit wichtiger denn je sind: Die Freiluftmanufaktur produziert zu 100 % in Deutschland und gewährt eine lebenslange Garantie auf den Korpus.

Downloads / Pressematerial

Laden Sie sich die Presseinformation und das Rezept / Rezept + Rezeptfoto herunter.