Currently set to No Index

Kulinarische Verführung wie aus 1001 Nacht: Tagine von Le Creuset

Orientalische Gerichte sind leicht und gesund und überraschen mit leckeren süß-sauren Kombinationen. Verfeinert wird der exotische Genuss oft mit Kichererbsen, Oliven, Mandeln oder Trauben.

Die aus der nordafrikanischen Küche stammende Tagine ist bekannt für köstliche Couscous-Variationen, die darin perfekt gelingen. Im Inneren des Schmorgefäßes kondensiert der Dampf an dem hohen, konischen Deckel und tropft auf das Gargut zurück. So köcheln die Zutaten langsam und mit wenig Flüssigkeit, Fleisch, Gemüse & Co. werden wunderbar zart, Vitamine und Aromen bleiben erhalten.

Erinnerungen an das ursprünglich aus Ton gefertigte Original weckt die Tagine von Le Creuset. Die Kochschale aus hochwertigem, emailliertem Gusseisen verteilt und speichert die Wärme optimal und ermöglicht damit ein energiesparendes Garen bei gleichbleibender Temperatur. Der Einsatz ist auf allen Herdarten möglich. Durch die außergewöhnliche Form und die typische Le Creuset-Farbgebung wird die Tagine zu einem Schmuckstück auf jeder Tafel.

Lust aufs Nachkochen macht Le Creuset jetzt mit einem neuen Kochbuch, das
33 innovative und traditionelle Rezepte enthält. Ob marokkanisches Lamm mit Datteln, Spargel mit Safran oder Milchreis mit Zitrone und Zimt: Über die beliebten Couscous-Gerichte hinaus, lädt Le Creuset auf eine lukullische Entdeckungsreise mit geschmacksintensiven Kreationen ein. So lässt sich die Tagine nicht nur für nordafrikanische Gaumenfreuden einsetzen, sondern ist auch ein Begleiter in der modernen Küche.

Lieferbare Grössen und Farben:
Tagine 27 cm, kirschrot, creme
Tagine 31 cm, ofenrot, kirschrot, creme
Le Creuset Kochbuch Tagines, 33 Rezepte, 80 Seiten

Bildnachweis:
Bei der Veröffentlichung jeglicher Fotos und/oder Rezepte aus unserem aktuellen Kochbuch Tagines (Art-Nr. 69781), muss zu dem PR-Artikel/der Fotostrecke immer das Buch-Cover mit erscheinen und der Zusatz
„© 2015, Borgerhoff & Lamberights nv
Fotografie: Luk Thys und Bram Debaenst“

Downloads / Pressematerial

Laden Sie sich hier die Presseinformation herunter.