Currently set to No Index

Neue Größe, feinere Körnung: Tongranulat von Westland

Ob Hydrokultur, Drainage oder dekorative Abdeckung: Pflanzenliebhaber wissen die Vorzüge von Tongranulat zu schätzen. Die Westland Deutschland GmbH erweitert das Programm jetzt um eine neue praktische Variante: Mit einer Körnung von 4 bis 8 mm ist das Tongranulat im 3 Liter Beutel die perfekte Lösung für kleinere Pflanztöpfe.

Das natürliche Granulat bietet Hydrokulturpflanzen zuverlässigen Halt, außerdem speichert es Wasser und Nährstoffe und schafft so beste Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum. Aus reinem Ton schonend gebrannt – ohne chemische Zusätze – ist das Granulat strukturstabil und langlebig.

Im Frühjahr umtopfen

Spätestens wenn sich die Pflanze durch starkes Wurzelwachstum aus dem Topf heraushebt oder die Proportionen nach dem Zurückschneiden nicht mehr stimmen, wird es Zeit, den grünen Mitbewohnern durch größere Gefäße mehr Raum zu geben. Ein Umtopfen der Hydrokulturpflanzen ist jederzeit möglich, unabhängig von Größe und Alter – besonders empfohlen wird das Frühjahr.

Funktional und dekorativ: Als Drainage bei Erdpflanzen trägt das Tongranulat von Westland wesentlich zur Bodenverbesserung bei. Staunässe wird wirkungsvoll vermindert, sie führt im schlimmsten Fall zu Wurzelfäule und schädigt die Pflanzen. Darüber hinaus bilden die kleinen Tonkügelchen eine optisch attraktive Deckschicht.

Neben dem Tongranulat 3 Liter umfasst das Westland-Sortiment die Verpackungsgrößen 5, 10, 25 und 45 Liter mit einer gröberen Körnung von 8 bis 16 mm. Damit steht für jeden Bedarf und jede Anwendung das passende Format bereit.

Lieferbare Größen:
Tongranulat, 3 l
Tongranulat, 5 l
Tongranulat, 10 l
Tongranulat, 25 l
Tongranulat, 45 l

Downloads / Pressematerial

Laden Sie sich hier die Presseinformation herunter.