Currently set to No Index
Currently set to Follow

Grüner Daumen hoch: Seramis mit neuem Bio-Sortiment

Mit Pflanzen wohnen ist ein Trend, der mit dem angesagten Indoor-Farming jetzt auch die Küche erobert. Bio-Topfkräuter auf der Fensterbank zu kultivieren, macht Spaß und gelingt mit Seramis nachhaltig. Neben der 6 Liter Größe gibt es das Bio-Pflanz-Granulat für Pflanzen & Kräuter künftig auch mit 2,5 Litern Inhalt – optimal für Einsteiger, die ihre Liebe zum eigenen Mini-Kräutergarten oder Urban Jungle im Wohnzimmer entdecken.

Basilikum, Minze, Thymian, Rosmarin, Estragon & Co. entwickeln sich dauerhaft kräftig, wenn sie nach dem Kauf zuhause umgetopft werden. Beste Startbedingungen bieten spezielle, auf die Bedürfnisse der Kräuterpflanzen abgestimmte Substrate. Das Bio-Pflanz-Granulat für Pflanzen & Kräuter ist ein veganes, zu 100 % natürliches Produkt ohne mineralische Vordüngung, das sich sehr gut als Substrat für Zimmerpflanzen eignet – und auch für den biologischen Anbau von Küchenkräutern. Es speichert Wasser und Nährstoffe, gibt sie bedarfsgerecht ab, ermöglicht eine gute Belüftung der Wurzeln, verdichtet nicht und beugt Trauermückenbefall vor.

Umtopfen geht mit Seramis sauber, sicher und hygienisch, ohne Erde – aber mit System: Dazu die Kräuter oder Zimmerpflanzen aus dem Container entnehmen und das Wurzelwerk von überschüssiger Erde befreien. Den neuen, wasserdichten Topf etwas größer wählen und zu einem Drittel mit Bio-Pflanz-Granulat befüllen, die Pflanze mittig platzieren und mit Seramis auffüllen. Anschließend den Gießanzeiger einsetzen und die Pflanze wässern.

Abgerundet wird das Seramis System durch die ebenfalls vegane Bio-Vitalnahrung für Pflanzen & Kräuter. Sie versorgt die Pflanzen beim Gießen mit allen Nährstoffen, die sie für ein vitales Wachstum brauchen und sichert eine reiche Ernte. Wichtig beim Ernten ist, dass ganze Triebspitzen abgezupft werden und nicht wahllos einzelne Blätter. So bleiben die Kräuterlieblinge in Form und sind auch optisch ein Hingucker.

Downloads / Pressematerial

Laden Sie sich hier die Presseinformation herunter.